Bornas offene Fragen

Demnächst geplante Blogartikel zu folgenden Themen:

  • Die Wasserversorgung Bornas in früherer Zeit
  • Der Turm der spätgotischen Marienkirche – ein Rätsel löst sich
  • Die Kunigundenkirche – ältester erhaltener Steinbau Bornas und überregional bedeutendes Kleinod der Backsteinarchitektur
  • 700 Jahre „Stadt“ Borna im Jahr 2018
  • Der Aschermittwochbrief Martin Luthers

Hier sind Wünsche bzw. nächste Themen für Blogartikel gelistet:

  • Der Mammutfund von Borna (Altfund 1908) und seine Geschichte
  • Wo lag der Burgward Titibutziem? Was hat er mit Borna zu tun?
  • Borna – Stadt ohne Ersterwähnung
  • Die Truchsessen von Borna und die Borna-Orte
  • Die verschwundene Burg von Borna (1294 castrum)
  • Städtische und adlige Wehrbauten innerhalb der Stadtmauer
  • Spätmittelalterliche Bürgerhäuser in der Stadt (Markt 9 bis 11; Hornsches Haus)
  • Der Große Bornaer Stadtbrand von 1668
  • Eula – Dorf, hölzerne Basilika (11. Jh.) und vermeintliche Wasserburg
  • Thräna –  vermutete mittelalterliche Wehranlage?

Diese Liste besteht aus „Gedankensplittern“ — bitte fortschreiben, liebe Mitstreiter in Borna und Interessierte an Bornaer Geschichte!


Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.