Stoffdruckereien in Mylau

Drei Stoffdruckereien hatten ihren Firmensitz in Mylau und produzierten bis 1912 vor allem Tischdecken und Tücher für die ganze Welt: die Firma Heinrich (und Paul) Chevalier; die Stoffdruckerei Carl Baust und die Firma Traugott Ferdinand Meißner als kleinstes dieser Unternehmen. — Eine Besonderheit der Firma Baust war es, dass diese, ebenso wie zuvor die Firma Brückner, zeitweilig die Burg Mylau als einen ihrer Fabrikstandorte nutzte.

Suche in OpenEdition Search

Sie werden weitergeleitet zur OpenEdition Search